STATISTIK

Der Ríu Seta gab dem Vall de Seta (6 Dörfer) in der Region El Comtat seinen Namen. Famorca liegt inmitten von Pinien am Taleingang zwischen den Gebirgen Almudaina, Alfaro und Serella. Im nächsten Dorf Facheca/Fageca öffnet sich das Tal und man kann sich entscheiden, ob man unterhalb des Serella-Gebirges über Quatretondeta nach Gorga fahren will oder die Route Richtung Tollos über Benimassot und Balones einschlagen will.

Lt. INE (Amt für Statistik in Spanien) nimmt die Einwohnerzahl beständig ab. Zählte das Tal im Jahr 1900 noch 1927 Ew., so waren es 2006 noch 655 Ew., 2009 noch 633 Ew. und 2010 sogar nur noch 609 Ew., weniger als ein Drittel der früheren Einwohnerzahl.